Alltagesleben

Home                           

Sprachen

Wir über uns

 

Integration

Was ist Integrationsmanagement?

Warum nicht einfach selber machen?

 

Vorbesichtigungen

Wann ist eine Vorbesichtigung nötig?

Warum eine Vorbesichtigung?

Was zu erwarten ist

 

Information

Dokumentation

Planung

 

Unterwegs

Der Transport von Umzugsgütern

Reisevorkehrungen

 

Anmeldungen

Arbeitserlaubnis

Aufenthaltserlaubnis

Einwohnermeldeamt

Kindergeld

Schulen und Kindergärten

Haustiere

Einrichtung eines Bankkontos

Versicherungsschutz

 

Alltagesleben

Wohnungssuche

Sprachschulen

Fortsetzung der Unterstützung

 

Automobilen

Fahrzeugimport

Der Erwerb eines Fahrzeuges

Führerschein

 

Der Abschied

Der Abschied leicht gemacht

 

Zusammenarbeit

Woran wir glauben

Was wir garantieren:

Was wir garantiert nicht tun werden:

 

Zusätzlich

Impressum

Datenschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wohnungssuche

Zu diesem Zeitpunkt werden Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eine ziemlich genaue Vorstellung von der Art und der Lage haben, die sie sich für ihren neuen Heim wünschen. Die Wohnungssuche wird beginnen, sobald die Mitarbeiter/Innen dazu bereit sind und so terminiert, dass sie sich mit bestehenden beruflichen Verpflichtungen verträgt.

 

Wir können versichern, dass wir keine vorgefertigte Meinung oder Interessen haben und von keinem Makler oder Immobilienunternehmen irgendeine Form von Provision oder Beteiligung für die ausgesuchten Objekte erhalten.

Nachdem eine geeignete Behausung gefunden worden ist, verhandeln Ihre Integrationsspezialisten zwischen dem neuen Mieter und dem Makler oder Vermieter über die Formulierung des Mietvertrages. Wenn der Mietvertrag aufgesetzt worden ist, erhält Ihr Mitarbeiter oder Ihre Mitarbeiterin eine vollständige englische Übersetzung aller dem Mieter obliegenden Vertragsverpflichtungen. Wir werden nicht eher zu der Unterschrift eines Mietvertrages raten, bevor wir zu der Ansicht gelangt sind, dass die darin enthaltenen Konditionen die Interessen des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin nach unserem bestem Wissen und Gewissen optimal vertreten.

Die Integrationsspezialisten teilen dann den neuen Mietern die Bankverbindung des Vermieters mit, damit die Überweisung der Kaution, der ersten Monatsmiete und die Einrichtung eines Dauerauftrages in die Wege geleitet werden können und unterstützen sie dabei.

Wohnungsübergabe

Wir begleiten die Wohnungsübergabe und erstellen ein Protokoll über den Zustand der Räumlichkeiten und den Stand der verschiedenen Messuhren (Wasser, Strom, Heizstoffe, usw.), die wir persönlich ablesen. Ferner machen wir Photos, die den Zustand der Wohnung bei Übergabe dokumentieren und im Falle eventueller Streitigkeiten als Beweismaterial dienen können.

 

Die Integrationsspezialisten übernehmen die Formalitäten der An- und Abmeldung bei der Gemeindeverwaltung.

Auch Anträge auf Anschlüsse für die Versorgung von Wasser, Strom und Heizstoffe werden von den Integrationsspezialisten je nach Bedarf gestellt.

Fernmeldeanschlüsse wie Telefon und Internet obliegen ebenfalls dem  Wirkungsfeld der Integrationsspezialisten , der Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen über die verschiedenen Optionen und Provider informieren und die nötigen Anträge und Einrichtungen einleiten und den entsprechenden Service sicherstellen.

Ebenfalls die Optionen hinsichtlich Fernsehkanäle und Anbieter werden von uns Ihren Mitarbeitern/Innen dargelegt und die dafür erforderlichen Anträge und Einrichtungen veranlasst.

Außerdem übergeben wir den frisch einziehenden Mitarbeitern oder Mitarbeiterinnen eine Liste der Krankenhäuser sowie der englischsprechenden Ärzte, Zahnärzte und Frauenärzte, die sich sowohl in der Umgebung des Wohnortes als auch unweit der Arbeitsstelle befinden.