Information

Home                           

Sprachen

Wir über uns

 

Integration

Was ist Integrationsmanagement?

Warum nicht einfach selber machen?

 

Vorbesichtigungen

Wann ist eine Vorbesichtigung nötig?

Warum eine Vorbesichtigung?

Was zu erwarten ist

 

Information

Dokumentation

 

Unterwegs

Der Transport von Umzugsgütern

Reisevorkehrungen

 

Anmeldungen

Arbeitserlaubnis

Aufenthaltserlaubnis

Einwohnermeldeamt

Kindergeld

Schulen und Kindergärten

Haustiere

Einrichtung eines Bankkontos

Versicherungsschutz

 

Alltagesleben

Wohnungssuche

Sprachschulen

Fortsetzung der Unterstützung

 

Automobilen

Fahrzeugimport

Der Erwerb eines Fahrzeuges

Führerschein

 

Der Abschied

Der Abschied leicht gemacht

 

Zusammenarbeit

Woran wir glauben

Was wir garantieren:

Was wir garantiert nicht tun werden:

 

Zusätzlich

Impressum

Datenschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Planung

Eine wirksame Planung ist in den meisten Fällen ein gutes Erfolgsrezept.

 

 

Die Versetzungskandidaten oder Versetzungskandidatinnen erhalten alle jeweils ein persönliches Formblatt. Dieses Formular ermöglicht uns, ein individuell zugeschnittenes, speziell auf die Bedürfnisse einer jeden Einzelperson ausgerichtetes Leistungspaket zu erstellen. U.a. erspart das Formblatt der umziehenden Person in vielen Fällen, persönlich erscheinen zu müssen, um lästige Formalitäten wie den Gang zu der Einwanderungsbehörde oder zu dem Einwohnermeldeamt zu erledigen. Diese Angaben sind größtenteils streng persönlich und vertraulich und werden mit aller gebotenen Diskretion gehandhabt.

 

 

Ihr Firmenhandbuch enthält wahrscheinlich Richtlinien darüber, welche Kosten von dem Arbeitgeber übernommen werden und welche von dem Mitarbeiter oder der Mitarbeiterin zu tragen sind. Es mag einige Zeit vergehen, bevor er oder sie die Gelegenheit haben, dieses Handbuch zu lesen. Neu hinzugekommene Mitarbeiter könnten annehmen, dass die Versetzungsbedingungen denen ihres vorherigen Arbeitgebers gleichen. Indem die umziehenden Personen bereits im Vorfeld über alle relevanten Daten Kenntnis haben, ist ihnen nicht nur genau bekannt, was sie von den Integrationsspezialisten und der Personalabteilung zu erwarten haben, sondern auch die zu erwartende Höhe ihres Eigenanteils an den Versetzungsaufwendungen.

 

Die meisten Mitarbeiter(Innen) genießen es, bei der Suche ihrer neuen Bleibe die Reisekostenregelung möglichst auszuschöpfen und Erste-Klasse-Flüge, feine Hotels und gediegene Restaurants in Anspruch zu nehmen. Dieses stellt kein größeres Problem dar, wenn die Firma damit einverstanden ist, bedarf jedoch eines hohen Maßes an Fingerspitzengefühl und Takt, wenn der Arbeitgeber dazu nicht bereit ist. Ihre Umzugsspezialisten werden diese äußerst schwierige und delikate Gratwanderung handhaben, bevor sie zu einem Konflikt eskaliert.

Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kommen vielleicht aus Übersee und sind nicht der deutschen Sprache mächtig, was normalerweise innerhalb des Arbeitsumfeldes kein Problem darstellt. Jedoch kann dieser Umstand für die Mitarbeiter und deren Familien ein riesiger Kulturschock sein, wenn sie feststellen müssen, dass sie plötzlich nicht nur taub, sondern auch noch stumm sind. Kulturelle Unterschiede im Vorfeld zu klären trägt entscheidend dazu bei, spätere Missverständnisse und Probleme zu verhindern.

Bei Auslandseinsätzen ziehen es viele Mitarbeiter/Innen vor, anstatt mental von Dollars auf Euros umzurechnen, vielmehr die Kaufkraft in Deutschland gegenüber ihrem Ursprungsland zu vergleichen. So darf zum Beispiel der Erwerb eines Personenkraftwagens und dessen Unterhaltung oder der Kauf von Lebensmitteln und Versicherungen, das Vorhandensein von unterschiedlichen Steuersätzen oder von anderen Vergünstigungen der Hilfestellung, um sinnvolle Vergleiche machen zu können.

Vielleicht hat Ihr Mitarbeiter oder Ihre Mitarbeiterin einen Partner oder eine Partnerin, die Freude an ihrem Beruf haben und ihn auch weiterhin ausüben möchten. Sie wären daher dankbar, Orientierungshilfen und Unterstützung in bezug auf Berufschancen, Sprachkursen oder einer Vielzahl anderer Faktoren zu erfahren. Ihr Integrationsspezialist weiß, wie wichtig die Auswirkung des Familienlebens auf die Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist und wie sehr Probleme eskalieren können, wenn der Haussegen schief hängt. Unter Umständen besteht anfänglich eine Trennung von der Familie. Während dieser kritischen Trennungsphase kann ein guter Dialog mit dem Partner oder der Partnerin und mit der Familie vorbeugend wirken, damit kleine Sorgen sich nicht zu schier unlösbaren Schwierigkeiten steigern.