Integrationsmanagement

Home                           

Sprachen

Wir über uns

 

Integration

Was ist Integrationsmanagement?

 

Vorbesichtigungen

Wann ist eine Vorbesichtigung nötig?

Warum eine Vorbesichtigung?

Was zu erwarten ist

 

Information

Dokumentation

Planung

 

Unterwegs

Der Transport von Umzugsgütern

Reisevorkehrungen

 

Anmeldungen

Arbeitserlaubnis

Aufenthaltserlaubnis

Einwohnermeldeamt

Kindergeld

Schulen und Kindergärten

Haustiere

Einrichtung eines Bankkontos

Versicherungsschutz

 

Alltagesleben

Wohnungssuche

Sprachschulen

Fortsetzung der Unterstützung

 

Automobilen

Fahrzeugimport

Der Erwerb eines Fahrzeuges

Führerschein

 

Der Abschied

Der Abschied leicht gemacht

 

Zusammenarbeit

Woran wir glauben

Was wir garantieren:

Was wir garantiert nicht tun werden:

 

Zusätzlich

Impressum

Datenschutz

 

Warum das Projekt nicht einfach selber machen?

Die gängige Annahme, dass man etwas selber in die Hand nehmen muss, damit es richtig gemacht wird, trifft immer zu, vorausgesetzt jedoch, man kennt sich gut damit aus.

 

Viele erfolgreiche Unternehmen sind der Auffassung, man müsse solche Leistungen, die selten gebraucht werden oder wofür man im Hause keine Fachkompetenz hat, außer Haus geben, um sich auf das eigene Kerngeschäft konzentrieren zu können. Davon hängt schließlich die Konkurrenzfähigkeit eines Unternehmens ja entscheidend ab! Die Kosten, um in der Personalabteilung einen Mitarbeiter für das Integrationsmanagement zu qualifizieren und einzusetzen, können die Gebühren für die Inanspruchnahme von externen Integrationsspezialisten um ein vielfaches übersteigen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Kontrolle über den Prozess verlieren. Im Gegenteil, Sie erhalten durch das Outsourcing von Versetzungsvorhaben die Möglichkeit, Versetzungsprozesse viel besser steuern zu können.

Um ein komfortables und umfassendes Integrationsmanagement bieten zu können, müssen Spezialisten so funktionieren, als würden sie Ihrer Personalabteilung angehören. Damit die Leistungen Ihrer Integrationsspezialisten optimal ausfallen,  ist es notwendig, dass sie sich während der gesamten Dauer des Projektes als Teil Ihres Unternehmens fühlen und als solche von Ihrer Personalabteilung und Ihren Mitarbeitern angesehen und behandelt werden.

Erfahrene Spezialisten werden aufgrund ihrer Expertise in der Lage sein, die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Mitarbeiter rasch zu erkennen und zu definieren, und dadurch gezielt ein zügiges und angenehmes Einleben in dem neuen Heim herbeiführen können. Darin besteht der wesentliche Vorteil, das Integrationsmanagement extern zu vergeben; haben nämlich Ihre von einem Auslandseinsatz betroffenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einen guten Start in ihrem neuen Arbeitsleben und ein stressfreies Zuhause, ist es wahrscheinlicher, dass ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit trotz des Wechsels nahtlos gewahrt bleibt.